Mit dem Auto...

Autobahnen und autobahnähnliche Straßen bilden gemeinsam mit dem Landstraßennetz eine der Infrastrukturen, die es dem Reisenden ermöglichen, nach Galicien zu kommen und sich dort überall bequem zu bewegen.

Zu den wichtigsten Verkehrswegen nach Galicien gehört die Autobahn A-8, durch die die autonome Provinz mit den im Norden gelegenen Hauptstädten Spaniens verbunden wird, sowie die Autobahnen A-6 und A-52, über die man von Madrid aus Zufahrt nach Galicien hat. Die AP-9 ermöglicht andererseits nicht nur die Fahrt an den meisten Strecken der galicischen Küste entlang, sondern auch die Verbindung zum Nachbarland Portugal.

Auch die wichtigsten internationalen Mietwagenfirmen und ein ausgedehntes lokales Netz an Unternehmen bieten einen Fahrzeugverleih an.

Autoestradas, autovías e rede de estradas de Galicia

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Weitere Informationen über die Flughäfen Galiciens
Wie man zum Beginn der einzelnen Pilgerwege gelangt