Die wesentliche Aufgabe des Komitees besteht in der Beratung der autonomen Regierung Galiciens in allen Bereichen in Verbindung mit dem Jakobsweg, u. a. der Verlauf der Pilgerwege, Veröffentlichungen, Studienzentren, Kongresse, Ausstellungen und Zeitschriften.