Der Camino Inglés

Die Strecke: Neda - Miño

  • Länge 22,5 Km
  • Schwierigkeitsgrad Mittel
  • Geschätzte Dauer 5h 35min

Miño ist ein hübscher Küstenort, dessen Bevölkerung in den Sommermonaten um ein Vielfaches ansteigt. Ganz in Küstennähe befindet sich die Pilgerherberge.

Neda- Fene

  • Länge 3,5 Km
  • Schwierigkeitsgrad Mittel
  • Geschätzte Dauer 50min

Hinter Neda führt der Pilgerweg durch die Ortschaften O Regueiro, O Puntal de Arriba und Conces bis nach Fene, eine industrielle Gemeinde, die durch ihre Werft ASTANO - „Astilleros y Talleres del Noroeste” - einen hohen Bekanntheitsgrad erreichte. Der Riesenkran prägt die Leidenschaft dieser Region.

Fene- Cabanas

  • Länge 8,2 Km
  • Schwierigkeitsgrad Mittel
  • Geschätzte Dauer 2h 05min

Kurz nach dem Verlassen des Ortes verbindet sich der Weg mit dem Camiño Real. In einem Bogen geht es um das Gewerbegebiet von Vilar do Colo und man kommt nach Cabanas. Auf einer Abzweigung geht es zur alten Mühle und zur Kirche San Martiño de Porto.