Für den Erhalt der Pilgerurkunde ist es nicht erforderlich, den Weg an einem Stück gemacht zu haben, wohl aber sind aufeinander folgende Streckenabschnitte vorgeschrieben